Allergie-Update

ÄRZTE FORTBILDUNG:
Typ I Allergie von A bis Z

21. und 22. September 2018 in Wien
Freitag: Beginn ab ca. 13 Uhr (Anmeldung), Start des Workshops um 14 Uhr

Liebe Kolleginnen! Liebe Kollegen!

Einen Querschnitt durch die inhalativen Allergien und die Hymenopterallergie

wollen wir Ihnen mit dem Allergie-Update, einer neuen Fortbildung für Allgemeinmediziner*innen und für Ärzt*innen der Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Dermatologie, Pulmologie und Kinderheilkunde bieten. 

Wir freuen uns darauf, aktuelle Erkenntnisse zur Epidemiologie, Diagnostik und Therapie mit Ihnen zu diskutieren. Besonderen Wert legen wir darauf, dass Sie aus den Präsentationen unmittelbaren Nutzen für Ihre ärztliche Praxis ziehen können. Fallpräsentationen bzw. die Paneldiskussion werden dazu besonders beitragen.

Wir hoffen, dass Sie diese Fortbildung interessant finden, und wir einander beim ersten Allergie-Update am 21. und 22. September im Schloss Schönbrunn in Wien sehen. 

Herzlichst,

Michael Formanek, Andreas Temmel und Josef Toth
 

 

ÄRZTE FORTBILDUNG:
Typ I Allergie von A bis Z

21. und 22. September 2018 in Wien
Schloss Schönbrunn, Apothekertrakt

Beginn des Workshops: Freitag 14 Uhr (Anmeldung ab ca. 13 Uhr)

9 DFP Punkte angemeldet

Hier finden Sie das Programm als PDF!

ReferentInnen

Uwe Berger | Universitätsklinik für HNO, Wien
Monika Cartellieri | SMZ Süd, Abteilung für HNO, Wien

Matthias Hoke | Universitätsklinik für Innere Medizin II, Wien

Tamara Kopp | Dermatologie, Wien
Verena Niederberger-Leppin | Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Wien

Wolfgang Popp | Pulmologie, Wien
Andreas Temmel | Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Wien
Josef Toth | Universitätsklinik für HNO, Wien

Peter Voitl | Kinder- und Jugendheilkunde, Wien

Vorträge

Überblick Allergie Typ I-IV

Focus Typ I - Symptome Allergische Rhinitis, Konjunktivitis und Asthma - Schnarchen und Schlafapnoesyndrom beim Allergiker

Was macht ein Molekül zum Allergen?

Epidemiologie: Aktualität und Prävalenz – Allergenkunde, Pollenallergien - Pollenflugmessungen und -vorhersagen

Toxische Rhinopathie

Differentialdiagnose: Allergische und nicht-allergische Rhinitis (ARIA) – lokale allergische Rhinitis – Berufsallergosen – umweltassoziierte Allergien

Komplikationen/Progredienz

Asthma (ARIA) Unterschied Erwachsener/Kind - allergischer Paukenerguss

Kreuzallergie - Histaminintoleranz

Kinder in der Allergologie

Off-label Therapie bei Kindern

Allergologische Spezialanamnese

Hauttestung (Clusto-Prick)

Nasenzytologie

Nasaler und konjunktivaler Provokationstest

Laborparameter in der Allergologie (In-vitro-Diagnostik)

Prist, Rast, ECP... 

Komponentendiagnostik

Molekulare Allergiediagnostik

Therapie

Allergenkarenz (kausale Therapie) - physikalische Maßnahmen - symptomatische Therapie entsprechend ARIA-Guidelines

Spezifische Immuntherapie

Indikationsstellung entsprechend ARIA-Guidelines

Risk-Management

Handhabung von Komplikationen - Notfall-Management

Neues in der Praxis und Seltenes

Biologica - unkonventionelle Therapie in der Allergologie (Bioresonanz, Homöopathie, Darmsanierung,…)

Die neue EAACI 2017 Insektengiftleitlinie

Therapieoptionen von Adrenalin bis Immuntherapie

Fallpräsentation/Panel

Klingt nach allergischer Rhinitis, der Allergietest ist aber negativ - Was jetzt? (Aufarbeitung: Komponentendiagnostik, Provokationstest,...)

Hauttestung

Reib-, Scratch-, Prick-, Epikutan-, Intrakutantest, nasale Provokationstestung

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren

Anreise Schloss Schönbrunn - Apothekertrakt
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

U-Bahn Linie U4 vom Stadtzentrum bis Station Schönbrunn 
Straßenbahn 10, 58 Station Schönbrunn
Bus 10A Station Schönbrunn 

Mit dem PKW

Wir empfehlen Ihnen aufgrund der knappen Parkplatzsituation rund um Schönbrunn die öffentlichen Verkehrsmittel zu benützen. 

Ein gebührenpflichtiger Parkplatz befindet sich gegenüber dem Eingang der Orangerie auf der Schönbrunner Schloßstraße.

Copyright 2018 - Verein Allergie-Update